Als Koro­na­re Herz­krank­heit (KHK) bezeich­net man eine Erkran­kung der Herz­kranz­ge­fä­ße (Koro­nar­ar­te­ri­en), die den Herz­mus­kel mit Blut und Sauer­stoff ver­sor­gen. Bei der KHK kommt es meist über einen län­ge­ren Zeit­raum zu Abla­ge­run­gen an den Gefäss­wän­den, wel­che die Funk­ti­on der­sel­ben stö­ren und zu Gefäss­ver­en­gun­gen (Steno­sen) füh­ren. Dadurch kann die Sauer­stoff­ver­sor­gung des Herz­mus­kels ver­min­dert sein (Ischä­mie). Beim Pati­en­ten kann sich das als Brust­en­ge (Angi­na pec­to­ris) bemerk­bar machen.

Bei der sta­bi­len Angi­na pec­to­ris kommt es zunächst unter Belas­tung zu einem Druck- und Enge­ge­fühl im Brust­be­reich (“als ob jemand einen Rei­fen um den Brust­korb schnürt”), die Beschwer­den kön­nen in Arme, Schul­ter­blät­ter, den Unter­kie­fer oder aber auch den Ober­bauch aus­strah­len und gehen nach Been­di­gung der kör­pel­ri­chen Belas­tung wie­der spon­tan zurück. Meist bringt die unter der Zun­ge ver­ab­reich­te Gabe von Nitro­spray promp­te Besserung.

Die Behand­lung der KHK umfasst neben den inter­ven­tio­nel­len und ope­ra­ti­ven Mög­lich­kei­ten (Herz­ka­the­ter­un­ter­su­chung, PTCA/Stentimplantation, Bypass­ope­ra­ti­on) vor allem die kon­se­quen­te Behand­lung der Risi­ko­fak­to­ren (Ein­stel­lung eines hohen Blut­drucks, opti­ma­le Füh­rung eines Dia­be­tes mel­li­tus, das Auf­ge­ben von Rau­chen, regel­mäs­si­ge kör­per­li­che Betä­ti­gung, Bevor­zu­gung einer medi­ter­ra­nen Kost, Ein­stel­lung der Blutfettwerte).

Gera­de bei der KHK ist Ihre akti­ve Mit­ar­beit gefragt, um bei bestehen­dem Risi­ko­pro­fil die Ent­ste­hung einer KHK zu ver­hin­dern bzw. bei bereits bestehen­den Ver­än­de­run­gen der Herz­kranz­ge­fäs­se oder durch­ge­mach­tem Herz­in­farkt ein Fort­schrei­ten der Erkran­kung bzw. neue Ereig­nis­se zu verhindern.

Kardiologische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden

Ballonkatheter/Stent Belas­tungs-EKG Echo­kar­dio­gra­phie Herz­ka­the­ter Kar­dio­ver­si­on Lang­zeit-EKG Ruhe-EKG Stress­echo­kar­dio­gra­phie

Seite weiterempfehlen